POS und Display Informationen
POS und Display Informationen

Großhandel - Vertrieb - Produktion - Design

Home Großhandel
Computer
Werbemittel
Vereinsbedarf
Werbetechnik
Werbegrafik
A - Z
Saisonartikel
Dekobedarf
 Drucksachen  Bürobedarf
E-Mail
Bestellung
 POS und Display Informationen

A-B-C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N-O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z
 

A
7b-Format
Größenangabe des Formats im Druck- und Stanzbereich (1200 x 1600 mm).
 

 ABC (activity based costing)
Zuordnung der Kosten zu einer bestimmten (VKF-)Aktion.
 

 Above-the-line
Klassische Marketing-Aktivitäten wie TV- und Printwerbung, Hörfunk, Kino und Plakatwerbung.
 

 Abverkaufshilfe (AVH)
Beim Handel manchmal gebräuchliche Bezeichnung für ? Display.
 

 Adapterplatte
Verbindungselement zwischen Display und Chep-Palette.
 

 Added value
Zusatznutzen (auch die Verpackung kann einen added value für ein Produkt bilden).
 

 Advertising / ad
Werbung
 

 Affichen
Großplakate in der Außenwerbung.
 

 AIDA-Formel
A attention -> Aufmerksamkeit erregen
I interest -> Interesse wecken
D desire -> Drang/Wunsch erzeugen
A , gibt an, bei welchem Druck das Verpackungsmaterial bricht.

 

B
Bahnbreite
Papier wird (mit ganz geringer Ausnahme) in "endloser, maschinenbreiter" Bahn hergestellt. Aus diesen Rollen können Bogenformate "schmal" und "breit" geschnitten werden. Z.B. Format 61x86cm: geschnitten aus 61cm breiten Rollen = 61x86cm Schmalbahn. Geschnitten aus 86cm breiten Rollen = 86x61cm Breitbahn (Laufrichtung).  Quelle: www.producerworld.de
 

 Bilderdruck-Papier
Beidseitig gestrichene Papiere in vielen Qualitätsstufen, glänzend oder matt, (60-350g/qm). Zur Herstellung bebilderter Drucksachen.  Quelle: www.producerworld.de
 

 Billings
Höhe des Werbetats, der einer Agentur für eine Kampagne zur Verfügung gestellt wird.
 

 Blockplakat
? Kartonplakat mit mindestens zwei Wellpappeinlagen. Dadurch wird dieses als Block ausgebildet, ist stabiler und wirkt wertiger (vergl. dazu auch Leichtplakat).
 

 Bodendisplay, -schütte, -steller
Schütt- oder Sortierware tragendes Display mit befüllbarer Fläche oder Trays.
 

 Bogenoptimierung
Zusammenstellung (Vernutzung) der Verpackungszuschnitte für die optimale Ausnutzung des Druckbogens.
 

 Brand/brand name
Marke/Markenartikel
 

 Brand equity
Markenwert
 

 Breitbahn
Der Begriff "Breitbahn" sagt, daß ein Formatpapier "breitseitig" quer zur Laufrichtung aus der Rolle geschnitten wurde. z.B. Format 86x61cm aus 86cm breiten Rollen.(Bahnbreite und Laufrichtung).  Quelle: www.producerworld.de 
 

 Briefing
Wesentliches Instrument in der Zusammenarbeit zwischen Agentur und Industrie, bei dem in der Planungsphase einer Werbekampagne alle relevanten Daten über Markt, Produkt, Konkurrenz weitergegeben werden.
 

 Brutto-Regalmeternutzung
Vergleich von Einkaufs- und Verkaufspreis eines Produktes im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten, um im Handel die optimale Regalbestückung festlegen zu können.
 

 Bundling
Produkte und Dienstleistungen werden zu einem Leistungspaket zusammengeführt und zu einem Preis angeboten, der unter jenem liegt, den man zahlen müsste, wenn man die Komponenten einzeln kaufen würde.