Großhandel - Vertrieb - Import - Export - Design
Verkaufsförderung - Digitaldruck  - Folien - Stoffe - Gewebe
Kunststoff-, Aluminium- Platten - Transparente - Aufsteller - Werbedesign
Drucksachen - Dekostoffe - Foliendruck - Vereinsbedarf - Textilien
Home Großhandel
Stoffe
Werbemittel
Vereinsbedarf
Werbetechnik
Textilien
A - Z
Saisonprodukte
Sonderangebote
 Drucksachen  Bürobedarf
E-Mail
Bestellung

 
 Drucktechnische Info

 
Bei Filme 1 :1 ist folgendes zu beachten: 
 
  • Filme müssen positiv sein mit Schichtseite oben, die optische Dichte sollte mindestens log ?=2,4 betragen. 
  • Bei mehrfarbigen Druckmotiven müssen die Filme gegebenenfalls ausgespart, mit einer Überfüllung von 0,2 mm angelegt und mit Paßkreuzen im Abstand von 2 cm zum Druckmotiv versehen sein. 
  • Bitte beachten Sie die maximalen Druckgrößen! 
  • Bei Kombinationen aus Strich- und Rasterflächen müssen diese eventuell getrennt werden, dadurch entstehen zusätzliche Sieb- und Druckkosten. 
       Bitte liefern Sie keine Filme bei: 
  • 4-farbigen Rastermotiven: 
  • Aufgrund des hohen Tonwertzuwachses im Textildruck ist es meist nicht möglich, brauchbare Filme zu liefern. Deshalb überlassen Sie möglichst uns die Herstellung von Rasterfilmen. Dies garantiert gute Druckqualität und zusätzliche Kosten für neu anzufertigende Filme werden vermieden.

 
 



Druck auf farbige Textilien

Um ein brilliantes Druckergebnis zu erreichen, wird auf farbigen Taschen meist ein weißer Unterleger unter die eigentliche Druckfarbe gedruckt. Hier können wir Ihnen optimal helfen, wenn Sie uns Ihre Daten liefern. 
 

           Zusätzlich 

  • Eine Standskizze erleichtert das Verständnis 
  • Farbangaben liefern Sie uns bitte in HKS-, Pantone- oder RAL-Farbtönen oder übersenden Sie uns Farbmuster zur Farbbestimmung 
  • Als Druckvorlagen eignen sich ebenfalls: 
  • Dias 
  • Reprofähige Schwarzweißvorlagen 
Programme/Datenformate 

Windows PC             CorelDraw
                                Adobe Illustrator
PDF-Versionen

Apple Macintosh       Adobe Illustrator
                               Quark XPress
                               Macromedia Freehand 
 
 

TIF-, GIF-, oder JPEG Format 
EPS Format 

Achtung! Bei Vektorformaten wandeln Sie die Schriften unbedingt in Pfade ("Zeichenwege") um! 

Datenträger 
 

  • 3,5" -Diskette 
  • CD-ROM (ISO9660, MacHFS) 
  • IomegaZIP-Cartridge (100MB) 
  • 5,25"-MOD (1,3 GB) 


Datenübertragung auf Anfrage 

  • Email 
  • Anonymous FTP 
  • ISDN Eurofile 
  • ISDN Leonardo 


Besonderheiten
 
    Programme die oben nicht aufgeführt sind, bedürfen der Rücksprache 
     
  • Die Schriftdateien sollten beigefügt oder die Schriften in Pfade (Zeichenwege) umgewandelt werden 

  •  
  • Strichmotive sollten in Druckgröße mit einer Auflösung von 600dpi angelegt sein; eine optimale Datenkompression erreichen Sie im TIF Format mit LZW-Kompression 

  •  
  • Vektordaten garantieren eine optimale Qualität 

  •  
  • Schrift sollte nicht gerastert werden, da durch das grobe Raster im Siebdruck die Kantenschärfe und damit die Lesbarkeit stark leidet